Mitglieder Login
Daten speichern
Weitere Informationen
Für weitere Informationen über Chiapas haben einen Blick auf die Liste unten:
Chiapas Index - Edition ERA-IIEc/ UNAM
Chiapas 1

Präsentation

Catherine Lambert und Henry Héau Rajchenberg,
1914-1994: Zwei Konventionen in der modernen Geschichte von Mexiko

Armando Bartra
Herkunft und Schlüssel-System Soconusco Bauer

Ana Esther Ceceña und Andrés Barreda,
Chiapas und seiner strategischen Ressourcen

Juan González ESPONDA und Elizabeth Polito Barrios
Hinweise für das Verständnis des Ursprungs des zapatistischen Aufstandes

FÜR DIE FILE

Antonio Garcia de Leon,
Die Rückkehr der Katun (Chiapas: zwanzig Jahren des Ersten Indigenen Kongress)

Ana Esther Ceceña, Jose Zaragoza, Chiapas Team,
Chronologie des Konflikts, Januar 1 bis Dezember 1 1994

Die Herausforderungen der NDA. Die Vorschläge der kollektiven Präsidentschaft der zweiten Tagung des Democratic National Convention

Violeta Núñez Rodríguez,
National Student Convention
Titelfoto: Urban Profil
1996

Chiapas 2

Präsentation

Ana Esther Ceceña,
Universalität des Kampfes der Zapatistas. Einige Hypothesen

Ruben Jimenez Ricardez,
Januar War

Enrique Rajchenberg S. und Catherine Héau-Lambert,
Geschichte und Symbolik in der zapatistischen Bewegung

Enrique Semo,
Die EZLN und den Übergang zur Demokratie

Susan Street,
Das richtige Wort der Zapatisten in Chiapas

Jose Blanco Gil, José Alberto Rivera und Oliva Lopez
Chiapas: die ständige Gesundheit Notfall

FÜR DIE FILE

Servicios del Pueblo Mixe, A. C.,
Autonomie: eine spezifische Form der Ausübung des Rechts auf Selbstbestimmung und ihr Anwendungsbereich

Abkommen über indigene Rechte und Kultur von den Delegationen der EZLN und der Bundesregierung im ersten Teil des Plenums der Dialoge Kartellrecht St. Andrew Sacamch'en, 16. Februar 1996 erreicht

Francisco Pineda
Der Krieg niedriger Intensität

Elizabeth Polito und Juan González ESPONDA,
Chronologie. Zwanzig Jahre dauernden Konflikt in dem Gebiet: 1974-1993
Titelfoto: Urban Profil
1996

Chiapas 3

Präsentation

Bolívar Echeverría,
Die politischen und strategischen

Margara Millan
Die Zapatisten Ende des Jahrtausends. Richtlinien zur Selbst-Repräsentation der indigenen Frauen

Carlos Monsivais,
Kultur und Übergang zur Demokratie

John Holloway,
Die Resonanz der zapatistischen

Ruben Jimenez Ricardez,
Die Gründe für den Aufstand

Spezielles Forum für die Reform der staatlichen

Intercontinental First Encounter für Menschlichkeit und gegen den Neoliberalismus

* Antrittsrede des Major Ana Maria
* Schließen von Subcomandante Marcos


FÜR DIE FILE

Héau Catherine Lambert,
Über Chiapas, Land, das reich, die Armen, Thomas Benjamin

Juan Gelman,
"Es hatte nichts mit Waffen zu tun." Exklusiv-Interview mit Subcomandante Marcos

ZEUGNIS

Armando Bartra
Geschichte anderer Chiapas: die Mesino von The Scorpion

Titelfoto: Urban Profil
1997

Chiapas 4

Präsentation

Ramon Vera
Die unendliche zu der neuen

Ana Esther Ceceña,
Neoliberalismus und Ungehorsam

Sofia Rojo Arias,
Die drei Schlüssel, öffnen Sie die drei Ketten: die politischen Werte

Luis Hernández Navarro
Zwischen Erinnerung und Vergessen: Guerillas, die indigene Bewegung und rechtlichen Reformen zum Zeitpunkt der EZLN

María Cristina Renard,
Bauer Bewegungen und politischen Organisationen: Simojovel-Huitiupan (1974-1990)

Interview mit Adelina Ana Esther Ceceña Bottero, Luciano Salza, Friederike Habermann, Marc Tomsin, Massimo de Angelis und Ulrich Brand,
Wie sieht Europa die Zapatisten?

Interview mit Ana Esther Ceceña Monjardin Adriana Lopez, Carlos Manzo und Julio Moguel
Die Zivilgesellschaft und der EZLN

Armando Bartra
Chiapas, Aleph

FÜR DIE FILE

Madjiguène Cissé
Das papierlose

Landlosenbewegung,
Der Kampf für eine Agrarreform: Die Herausforderungen für das neue Jahrtausend

Guatemala: Abkommen über Identität und Rechte der indigenen Völker

Vergleichende Gleichgewicht zwischen den Verfassungsreformen Vorschlag der COCOPA und die Kommentare des Vorstands

Margara Millan
Chiapas und indigenen Frauen. Ihre Vielfalt und Widerstandsfähigkeit
Titelfoto: Yuriria Pantoja Millán
1997

Chiapas 5

Präsentation

John Holloway,
Der Aufstand der Würde

Alain Joxe,
Sieben Merkmale der amerikanischen Guerilla

Patricio Nolasco
Politischer Wandel, Status und Macht: ein Konzept für die zapatistischen Position

Ramon Vera
Der Nachthimmel: die Bildung von Konstellationen des Wissens

Felipe und Dalia, Vertretern der EZLN,
Präsentationen auf der zweiten Intercontinental Treffen für Menschlichkeit und gegen den Neoliberalismus

Luis Hernández Navarro
Indigene Autonomie als Ideal. Briefe an die zapatistischen Rebellion und Autonomie, von Hector Diaz Polanco

FÜR DIE FILE

Subcomandante Marcos,
Sieben Bestandteile des globalen Puzzle (Neoliberalismus als Puzzle: Die Einheit der Welt, die nutzlos und Fragmente zerstört Nationen)

Ernesto Che Guevara: dreißig Jahre

Ernesto Che Guevara:

* Nachricht an den Tricontinental
* Brief an Fidel


Editorial Committee
Ruy Mauro Marini, wesentlicher Bezugspunkt für die Geschichte Lateinamerikas

Ruy Mauro Marini,
Der Begriff der produktiven Arbeit. Methodik

Javier Elorriaga Berdegue
Chronik einer Schande

Titelfoto: Yuriria Pantoja Millán
1998

Chiapas 6

Präsentation

Alejandro Toledo Ocampo
Auf dem Weg zu einer politischen Ökonomie der biologischen Vielfalt und Gemeinschaftsökologie Bewegungen

Edur Velasco und Richard Roman,
Migration, Arbeitsmarkt und Armut in der nordamerikanischen

Rodolfo Uribe Iniesta
Die Befragung der sozialen Themen wie Lesen der Rebellion in Chiapas

Ramon Vera
Trails nehmen unseren Weg (oder wie man folgen einige Hinweise, Wixárika)

Francisco Pineda
Leeren Sie das Meer (der Krieg und die Krise des Staates)

Ana Esther Ceceña,
Wie baut man hoffen,

DISKUSSION

Armando Bartra, Gustavo Esteva, Alfredo Lopez Austin Monjardin Adriana Lopez, Francisco Pineda, Andres Barreda, Francisco López Barcenas, Dolores González, Sergio Rodriguez, Javier Elorriaga Eugenia Gutierrez Paz Carmona, Ramon Vera, Eugenio Bermejillo,
Die Vereinbarungen von San Andrés und die vorgeschlagene Autonomie

FÜR DIE FILE

Margara Millan
Mit anderen Worten, in andere Welten: die westliche Moderne in Frage gestellt. Reflexion von realen Menschen. Stimmen und Zeugnisse Tojolabales Charles Lenkersdorf

Gesetz für Dialog, Versöhnung und würdigen Frieden in Chiapas
Titelfoto: Urban Profil
1999

Chiapas 7

Präsentation

Immanuel Wallerstein,
Der ANC und Südafrika: Geschichte und Gegenwart der Befreiungsbewegungen in der Welt-System

Adelfo Regino Montes,
Indigene Völker: Diversity verweigert

Laura Carlsen,
Indigene Autonomie und Bräuche, die Innovation aus Tradition

Luis Hernández Navarro
Das Labyrinth der Missverständnisse: San Andreas und die indigenen Kampf

Ana Esther Ceceña,
Der Widerstand als ein Raum für den Aufbau der neuen Welt

Adriana Lopez Monjardin und Dulce María Rebolledo,
Die autonomen zapatistischen Gemeinden

Antonio Paoli
Tzeltal Gemeinschaft und Sozialisation

Cadena Jorge Roa,
Kollektives Handeln und die Schaffung alternativer

Ana Esther Ceceña,
Die Welt von uns: Interview mit Carlos Lenkersdorf

FÜR DIE FILE

Armando Bartra
John Kenneth Turner: eine unbequeme Zeugen

Francisco Pineda
Frantz Fanon: Die Verdammten dieser Erde und 68

Psychologische Kriegsführung in ihrer städtischen
(Bericht über die Menschenrechtsverletzungen gegen zivile Einrichtungen)

Politische Erklärung der Zivilgesellschaft in der Begegnung mit der EZLN
Titelfoto von Monica Cane
1999

Chiapas 8

Präsentation

Armando Bartra
Berichtigungen

Laura Carlsen,
Indigene Frauen in der sozialen Bewegung

Miguel Angel Garcia
Chimalapa Geschichte: Ein Patient und zähen Kampf von einem reichen indischen Territorium im Streit

Margaret Robertson Sierra,
Das Haus unserer Kultur. Das Gebiet der Nahua der Ayotitlan

Graciela Freyermuth,
Und ethnisch motivierter Gewalt im verführerischen Formen der gemeinsamen Lösung von Konflikten

Ines Castro Apreza,
Entfernen Sie das Wasser, um Fische: Der Krieg niedriger Intensität in Chiapas (1994 - 1998)

Victor Rios Cortazar, Joel Heredia Cuevas und Andrew Andrade Xanatos,
Polhó: Gesundheit belagert

Luis Hernández Navarro
Vier Thesen über einen Krieg will niemand den Namen erkennen

FÜR DIE FILE

Subcomandante Marcos,
Die Zapatisten und Newtons Apfel

Ricardo Robles,
Rarámuri Rechtsordnung: die Art der alten Rechtsordnung, der Achtung und Durchsetzung der Gerechtigkeit, der Widerstand und die Rechtmäßigkeit

Jerome Rajchenberg,
Ja Juni ch'inil lo'ili yuj chawuk Jumasa. Eine kleine Geschichte Maya

Ana Esther Garcia Torres, Esmeralda Armenta Lopez, Alma Martinez Nava
Autonome Stadt Polhó
Titelfoto: Xochitl Zepeda
2000

Chiapas 9

Präsentation

Neosaurios Collective,
Der Aufstand in der Geschichte

Mary Jaidopulu Vrijea,
Indigene Frauen als politische Subjekte

Elizabeth Polito Barrios Morfin,
Die in-und ausländischen Kapitals in Chiapas

Edur Velasco Arregui
Indische Frage, und Nation: die zapatistischen Aufstandes von einem Anden-Perspektive

João Pedro Stedile,
Latifundio: Brazilian agrarischen sin

Adriana Lopez Monjardin,
Die neue Zapatisten und der Kampf um Land

Luis Hernández Navarro
Zapatistas: The Interaction of Color

FÜR DIE FILE

Ricardo Robles,

Die kollektiven Rechte der indigenen Völker. Ein anderer Weg, die Menschenrechte von Community-Partnerschaften Blick
Ana Esther Ceceña,

"Biopiraterie oder nachhaltige Entwicklung?

First Encounter der lateinamerikanischen sozialen Bewegungen auch

Abschlusserklärung des Zweiten American Encounter für Menschlichkeit und gegen den Neoliberalismus

Ornelas Raul Bernal,
Eine Welt, die wir Spion. Der Skandal ECHELON

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

>> Chiapas 10 - 19

Informationen zu Reisen nach Südamerika, Urlaub in Mexiko und mehr finden Sie hier:

Südamerika
Mexiko
Mexiko Regierung
Südamerika Reisen
Urlaub in Südamerika
Mexiko Reisen
Mexiko Urlaub